Newsletter

Was ist schon SICHER?

Wäre „das“ Ihre Unternehmens-IT hätten Sie genau jetzt ein Problem

 

 

Doch wie kann es soweit kommen?
Wer verschafft sich überhaupt Zugang?
Und wie können Sie sich vor immer raffinierten Angriffen schützen?

Die innovative Lösung heißt: CA Privileged Access Management

 

Denn CA PAM stellt eine umfassende Lösung bereit, die netzwerk- und hostbasierte Kontrollen für die Unternehmens- und Hybrid-Cloud umfasst.

Denn es gilt folgende Schwachstellen zu erkennen und zu schützen:

  • Hybride Umgebungen
  • Die Macht der Administratoren
  • Automatisierungstools

Wäre es nicht gut, wenn ein Privileged Access Management Werkzeug

  • außergewöhnliche Aktivitäten von Administratoren automatisch erkennen könnte?
  • und wenn etwas merkwürdig erscheint,  einen zusätzlichen Autorisierungsmechanismus verlangen würde?
  • und wenn etwas Sonderbares geschieht automatisches ein Session-Recording starten würde?

Vereinbaren Sie mit uns einen Webcast oder ein pesönliches Gespräch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

 

Herzliche Grüße

Bernhard Bock

CEO MAXXYS AG

 

Ausführlichere Informationen unter:

Management Priviligierter Zugriffe

Newsletter baramundi Q3 2016

 

   
---
---
 

Ihre IT ist nur so sicher wie das schwächste Glied in der Kette

Optimieren Sie den Schutz Ihrer IT mit der baramundi Management Suite

Viele Unternehmen schützen Ihre IT mit Firewalls, Virenscannern und Passwörtern. Das bietet einen sehr wirkungsvollen Schutz gegen in der Vergangenheit populäre Angriffsmethoden. Doch Hacker haben längst wirkungsvollere Methoden entdeckt. Sie greifen inzwischen auf im Internet verfügbare Exploits zurück. Derartige Angriffssoftware, die gezielt eine bekannte Schwachstelle ausnutzt, umgeht Firewall und Virenscanner und startet einen Angriff vom Client aus. 

Das Problem:
Sobald Hersteller Patches für Schwachstellen bereitstellen, ist gleichzeitig die Lücke bekannt. Wird diese dann nicht schnellstmöglich geschlossen, haben Angreifer leichtes Spiel. Damit IT-Administratoren zeitnah reagieren können, benötigen sie entsprechende Software-Lösungen zur Unterstützung. Denn ohne automatisierte Hilfsmittel ist diese Anforderung angesichts der großen Zahl von Geräten, eingesetzter Software und Sprachversionen de facto nicht zu erfüllen.

Wie können Sie sich also wirkungsvoll gegen derartige Angriffe schützen?

Wir laden Sie ein, eine automatisierte Lösung für diese Herausforderung kennenzulernen: die baramundi Management Suite. Die Client-Management-Software scannt PCs und Server laufend auf Schwachstellen und zeigt etwaige Lücken übersichtlich in einem Dashboard an. Zusätzlich wird auch die Konfiguration auf unsichere Einstellungen geprüft. Der IT-Administrator hat damit die nötige Übersicht, um gefährliche Lücken umgehend zu schließen. Nutzen Sie die baramundi Management Suite, die ein leistungsfähiges Patch-Management für Microsoft-Produkte und verteilfertige Softwarepakete für zahlreiche Anwendungen weiterer Hersteller bietet.

Als zertifizierter baramundi Solution Seller/zertifiziertes baramundi Competence Center beraten wir Sie gerne. Für einen individuellen Präsentationstermin sprechen Sie uns an.

Merken Sie sich den 10.November 2016 vor! Schwerpunkt unseres
SECURITY BUSINESS LUNCH sind IT-Sicherheit und Schwachstellenmanagement. Weitere Informationen finden Sie unter www.maxxys.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Bernhard Bock

CEO MAXXYS AG
 
--
--