Endpoint Protection

Jeder Moment bietet die perfekte Gelegenheit, um Ihre IT-Sicherheit zu stärken

Im digitalen Zeitalter ist die Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur von grundlegender Bedeutung. Unsere Lösungen sind von Grund auf so konzipiert, dass sie nicht nur die physischen Aspekte Ihrer IT-Umgebung schützen, sondern sich insbesondere auf den Schutz Ihres geistigen Eigentums konzentrieren. Dazu gehören sensible Unternehmensdaten, geistiges Eigentum und alle anderen wertvollen Informationen, die Ihr Unternehmen einzigartig und wettbewerbsfähig machen.

Wir wissen, dass Ihr Unternehmen effizient arbeiten muss, um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein. Deshalb setzen wir auf bewährte Methoden wie Endpoint Protection. Diese schützt jedes einzelne Endgerät in Ihrem Netzwerk und sorgt dafür, dass alle Geräte, die auf Ihr Netzwerk zugreifen, sicher sind.

Darüber hinaus wissen wir um die Bedeutung von Benutzerverwaltung und -berechtigung. Mit einer effizienten Benutzerverwaltung und -autorisierung können Sie kontrollieren, wer auf welche Ressourcen in Ihrem Netzwerk zugreifen darf. Dies minimiert das Risiko interner Bedrohungen und stellt sicher, dass nur diejenigen Zugriff auf sensible Informationen haben, die diesen auch wirklich benötigen.

Cybersicherheit ist mehr als nur ein praktischer Aspekt der Geschäftstätigkeit. Sie ist eine wesentliche Voraussetzung für nachhaltiges und profitables Wirtschaften. Deshalb haben wir sie fest in unsere Digitalisierungsstrategie integriert. Wir sind der festen Überzeugung, dass eine starke Sicherheitsbasis nicht nur dazu beiträgt, Ihr Unternehmen vor aktuellen Bedrohungen zu schützen, sondern auch eine wichtige Rolle dabei spielt, zukünftige Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Security Awareness | Sicherheitsbewusstsein stärken

Förderung der Wachsamkeit durch Initiativen zur Unternehmenssicherheit

Um die Sicherheit Ihres Unternehmens zu gewährleisten, bedarf es nicht nur technischer Schutzmaßnahmen, sondern auch der Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sicherheitsrisiken. Mit gezielten Kampagnen zur Unternehmenssicherheit helfen wir Ihnen, das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für potenzielle Gefahren zu schärfen und zu stärken.

Das Sicherheitsverständnis jedes einzelnen Mitarbeiters stärken

Jeder einzelne Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen spielt eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit. Deshalb ist es wichtig, dass jeder Einzelne die Risiken versteht und Maßnahmen zur Risikominimierung kennt. Wir setzen auf individuelle Schulungen und Trainings, um das Sicherheitsverständnis jedes Mitarbeiters zu vertiefen und seine Fähigkeit zu verbessern, mögliche Bedrohungen zu erkennen und darauf zu reagieren.

Aufbau einer robusten "menschlichen Firewall" durch gezielte Schulungen und Trainings

Der Mensch ist oft das schwächste Glied in der Sicherheitskette. Durch gezielte Schulungen und Trainings können wir jedoch dazu beitragen, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer starken "Human Firewall" auszubilden. Dieses Konzept basiert auf der Stärkung der Sicherheitskultur in Ihrem Unternehmen, indem die Fähigkeiten und das Wissen jedes einzelnen Mitarbeiters genutzt und erweitert werden. Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem jeder Mitarbeiter proaktiv zur Sicherheit des Unternehmens beiträgt.

Drive & Device Control | Steuerung von Laufwerken und Geräten

Whitelisting

Dieser Prozess ermöglicht es uns, nur vertrauenswürdigen Laufwerken und Geräten Zugriff zu gewähren. Dabei setzen wir fortschrittliche Technologien wie maschinelles Lernen ein, um Entscheidungen über die Vertrauenswürdigkeit zu treffen und zu optimieren.

Dateiverschlüsselung

Wir gewährleisten eine sichere Dateiverschlüsselung, unabhängig davon, ob Ihre Daten in der Cloud, auf Servern, Desktops oder Laptops gespeichert sind. Auf diese Weise schützen Sie Ihre wertvollsten Ressourcen - Ihre Daten.

Zugriffsrechte

Wir ermöglichen die Vergabe spezifischer, benutzer- und gruppenbasierter Zugriffsrechte. So haben Sie die volle Kontrolle darüber, wer auf welche Daten zugreifen kann.

Self-Service-Funktion

Unser zentrales Schlüsselmanagement mit Self-Service-Funktion ermöglicht es den Anwendern, ihre Schlüssel selbst zu verwalten und dabei höchste Sicherheitsstandards einzuhalten.

Encryption 2-Go

Mit "Encryption 2-Go" verschlüsseln wir Daten auf externen Laufwerken und Datenträgern sicher und für den Endanwender transparent. Diese Methode schützt Ihre Daten unabhängig davon, wo sie gespeichert sind.

Zero-Trust-Strategie

Die Zero-Trust-Strategie bedeutet, dass grundsätzlich keinem Dienst, keinem Benutzer und keinem Gerät vertraut wird. Jede Datenbewegung wird überwacht und erfordert eine Authentifizierung, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer auf Ihre Daten zugreifen können.

Reporting-Tool

Um Sie bei der Überwachung und Kontrolle Ihrer Daten zu unterstützen, bieten wir Ihnen ein integriertes zentrales Reporting-Tool mit umfangreichen Analysemöglichkeiten. So können Sie Ihre Sicherheitssituation jederzeit im Blick behalten und bei Bedarf anpassen.

Schnittstellenkontrolle

Richtlinien

Die Schnittstellenkontrolle basiert auf Richtlinien, die speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind. Durch die genaue Definition von Freigaben und Sperren können Sie sicherstellen, dass die Zugriffsrechte Ihrer Mitarbeitenden genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Anwendungen blockieren

Mit unseren Lösungen können Sie nicht autorisierte Endgeräte und Softwareanwendungen im Netzwerk blockieren. So verhindern Sie, dass unsichere oder nicht autorisierte Geräte und Anwendungen Zugriff auf Ihr Netzwerk erhalten.

Zugriffsrechte

Durch die Definition von Zugriffsrechten, die von der aktuellen Netzwerkverbindung abhängig sind, können Sie die Sicherheit weiter erhöhen. So können Sie beispielsweise bestimmten Mitarbeitern nur dann Zugriff auf bestimmte Ressourcen gewähren, wenn sie über eine sichere Verbindung auf das Netzwerk zugreifen.

Kontrolle

Mit unseren Lösungen haben Sie die volle Kontrolle über die Nutzung von Speichermedien in Ihrem Unternehmen. Indem Sie festlegen, wer ein Laufwerk verwenden darf, gewährleisten Sie den sicheren Umgang mit Daten und minimieren potenzielle Sicherheitsrisiken. So können Sie den Datenzugriff noch besser kontrollieren.

Applikationskontrolle

Prävention

Mit unserer Anwendungskontrolle können nicht autorisierte Programme gestoppt werden, bevor sie Ihrem Unternehmen Schaden zufügen können. Diese präventive Maßnahme schützt Ihre IT-Infrastruktur und stellt sicher, dass nur autorisierte und sichere Anwendungen verwendet werden.

Angriffsversuche blockieren

Wir schützen Ihr Unternehmen auch vor Zero-Day Exploits. Bei dieser Art von Angriffen werden Software-Schwachstellen ausgenutzt, bevor sie vom Software-Hersteller behoben werden können. Unsere Lösungen identifizieren und blockieren solche Angriffsversuche, um Ihr Unternehmen zu schützen.

Regelwerk

Einmal definierte Regeln für die Nutzung von Anwendungen bleiben auch nach Software-Upgrades bestehen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Richtlinien zur Anwendungskontrolle unabhängig von Software-Updates oder -Änderungen konsequent angewendet und eingehalten werden.

Blacklisting & Whitelisting

Unsere Lösungen bieten einen transparenten und effizienten Prozess für das Blacklisting und Whitelisting von Anwendungen. So können Sie Sicherheitsmaßnahmen automatisieren und behalten gleichzeitig die Kontrolle über die Anwendungen, die auf Ihren Systemen ausgeführt werden.

Identitäts- und Zugriffsmanagement

On- und Offboarding

Im Rahmen des On- und Offboarding-Prozesses werden Berechtigungen, Zertifizierungen, Aufgabentrennung und Rollenmanagement aktualisiert und bereinigt, um stets einen aktuellen Stand zu gewährleisten.

Provisioning

Wir ermöglichen Ihnen, einzelnen Teammitgliedern individuelle Zugriffsrechte auf Software, Laufwerke und IT-Dienste zuzuweisen. So stellen Sie sicher, dass jeder Mitarbeiter genau die Ressourcen erhält, die er für seine Arbeit benötigt.

Deprovisioning

Wenn Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlassen oder interne Umstrukturierungen stattfinden, können diese Rechte entsprechend entzogen werden. So minimieren Sie Sicherheitsrisiken und erhalten die Integrität Ihres Netzwerks.

User-Self-Service

Mit dieser Funktion können Ihre Mitarbeitenden und Kunden schnell und effizient Lösungen für ihre Anliegen finden.

Policy Management

Wir helfen Ihnen, Prozesse zu etablieren, die die Erstellung, Verteilung und Pflege von einheitlichen Sicherheitsrichtlinien für Identitäten in Ihrem Unternehmen gewährleisten.

Workflow Management

Unser Workflow Management stellt sicher, dass alle rechtlichen Anforderungen in Ihrem Unternehmen eingehalten werden.

Zugriffsmanagement | Privileged Access Management

Zugriffsverwaltung für privilegierte Benutzer und externe Dienstleister

Sie können den Zugriff auf privilegierte Konten einfach und transparent verwalten. Dies ermöglicht Ihnen eine effektive Kontrolle über privilegierte Benutzer und reduziert das Risiko eines missbräuchlichen Zugriffs.

Passwortverwaltung und Sitzungsaufzeichnung

Wir bieten ein umfangreiches Passwortmanagement sowie die Möglichkeit, Sitzungen aufzuzeichnen. Diese Funktionen sind besonders nützlich, um privilegierte Konten zu sichern und Compliance zu gewährleisten.

Analyse der Aktivitäten privilegierter Benutzer für Compliance-Zwecke

Mit unseren Lösungen können Sie die Aktivitäten privilegierter Benutzer analysieren und aufzeichnen. Dies erleichtert die Einhaltung von Compliance-Anforderungen und sorgt für zusätzliche Transparenz und Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Mit diesen Herstellern arbeiten wir zusammen:

Logo - Hersteller - ca Technologies
Logo - Hersteller - invanti
Logo - Hersteller - DriveLock

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Anschrift

Am Helgenhaus 15 - 17
35510 Butzbach

Telefon

+49 6441 21004 0

E-Mail

info@maxxys.de